Scroll to top
 
 
Team des Jahres 2017

„Aus der Region, für die Region“, waren Worte, welche Teamchef Richard Dämpfle zu Beginn der Erfolgsstory des Teams CENTURION VAUDE gerne gewählt hatte und auch heute noch fester Bestandteil der Team Philosophie sind. Umso erfreulicher, dass man bei der Sportlerehrung des Stadt Ravensburg als Team für die internationalen Erfolge 2017 ausgezeichnet wurde.

Schon immer waren Sponsoren und Sportler aus der Region wichtiger Teil des Teams und mit der Kooperation des KJC Ravensburg e.V. im Jahre 2016 verfolgte man das Konzept auch auf Vereinsebene und stattete Sportler sowie den kompletten Betreuerstab mit Lizenzen von dort aus. In einer Sportstadt wie Ravensburg, wo es Top Vereine und Mannschaften in zig Sportarten und Ligen gibt, diese Ehrung zu bekommen zeugt nicht von den guten Leistungen des Teams, sondern auch der Akzeptanz des Radsports. Wir sagen Danke und diese Auszeichnung ist eine Willkommene Abwechslung in der turbulenten Zeit so kurz vor dem Etappenrennen Cape Epic, welches am kommenden Wochenende in Südafrika als erstes Highlight des Teams CENTURION VAUDE startet.

Sportler des Jahres wurden Judoka Anna-Marie Wagner und Rennradprofi Emanuel Buchmann, Mannschaft des Jahres wurden die Footballer Ravensburg Razorbacks.

Einen kleinen Gruß aus Südafrika nach Ravensburg haben die Sportler sich nicht nehmen lassen.

Hier geht’s zum Video!

Video und Fotos: WHYEX Productions

 

Write a Comment

* These fields are mandatory