Scroll to top
 
 

Vertriding 2.0 – Variety Mountainbiking

Downhill-Biken findet in der Regel zwischen der Berg- und der Talstation einer Seilbahn statt. Dort bekommt man die meisten Abfahrtsmeter und muss sich für den Aufstieg nicht mühen. Gerhard Senfter, Downhill Racer, Freerider und Urgestein der Innsbrucker Vertriders-Szene muss da schon für seine Abfahrten mehr Vorarbeit leisten und versucht die verschiedenen Bike-Disziplinen im alpinen Gelände vom steilen und traillastigen Vertriden bis zum speedigen Freeriden am Trail zu kombinieren.

Downhill biking usually takes place between the mountain station and the valley station of a cable car. There you get the most downhill meters and don’t have to bother for the ascent. Gerhard Senfter, Downhill Racer, Freerider and veteran of the Innsbruck Vertriders scene has to do more preparatory work for his descents and tries to combine the various bike disciplines in the alpine terrain from steep and trail-heavy Vertriding to speedy Freeriding on the trail.

Comments

Write a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

* These fields are mandatory

Related Posts

Bike and Climb – die Tiroler Risstrilogie by fair means

Pumprisse, Tschechenplatte und Locker vom Hocker. Die drei Klassiker schlechthin in Sachen Rissklettern im Tiroler Kalk. Jede einzelne hat ihre persönliche Geschichte zu erzählen und gemeinsam bilden sie eine Art Trilogie an alpinen Kalk-Risskletter-Testpieces. Der Wunsch alle oder zumindest eine davon einmal zu klettern steht auf so einigen Kletterer-ToDo-Listen. Unser Ziel: Alle drei Routen, in […]

The Italian Way – Trail development and community engagement in the Vinschgau

I stopped short on my bike, watching as the sun climbed over the Ortler in South Tyrol, Italy. Its warm rays pierced the autumn air draped around my friends, who stood in awe of the sunrise. Finally, pushed on by hunger, the four of us turned our backs on the jumbled glaciers, zipped up our […]

Neue Bigwall-Routenkombination am Poncione d’Alnasca: „Dreaming of Yosemite“ 515m, 7a+ A3+

Neue Bigwall-Routenkombination am Poncione d’Alnasca: „Dreaming of Yosemite“ 515m, 7a+ A3+ „Dreaming of Yosemite“ führt auf einer Länge von gut 500 Metern durch den linken, kompakten Teil der Südwand des Poncione d’Alnasca (2301 m). Die Routenkombination besteht aus drei Abschnitten. Jeder Teil hat seinen eigenen Charakter, in der Summe ergibt sich eine tolle Linie, die […]

Richie Schley & Mo Jungaberle – Zwei Generationen an Mountainbikern

Zwischen der internationalen Freeride-Legende Richie Schley und dem Youngster Moritz Jungaberle aus Ravensburg liegen 40 Jahre Altersunterschied. Doch beide verbindet die pure Leidenschaft fürs Mountainbiken. 🔥🔥 In Zeiten von Instagram und Youtube ist es für die jüngere Generation ein Leichtes, sich von der großen Bandbreite des Mountainbikens und dem unglaublich hohen Niveau der Fahrer inspirieren […]

Show more