Scroll to top
 
 

Freeski Movie: Flow Mountains

Die Freireiter Andi Prielmaier und Berny Stoll sind immer auf der Suche nach fluffigem Powder. Es müssen aber nicht immer Kanada, Alaska, Patagonien oder die Lyngen-Alps sein. Die zwei Abenteurer finden auch in der Heimat, wonach sie suchen. Auf ihrem Weg vom Herzogstand ins Zillertal überqueren sie mit SUPs den Walchensee, surfen bei Dunkelheit durch den Wald, um ohne große Umwege ins Zillertal zu gelangen.

Wir haben uns während der Produktion und vor der Veröffentlichung mit dem Thema “Skibergsteigen umweltfreundlich” auseinandergesetzt und unterstützen die vom Alpenverein und vom Bundesamt für Naturschutz entwickelten Handlungsempfehlungen.

Wir haben uns für die im Video dargestellten Nachtszenen entschieden, da sie alle in der unmittelbaren Nähe von Skigebieten gefilmt wurden (Achensee, Spitzingsee, Kampenwand). Uns ist durchaus bewusst, dass durch unterschiedliche Störquellen, wie Nachtskitourengeher, Pistenraupen und Schneekanonen ein negativer Einfluss auf Wildtiere besteht. Um die Störung so gering als möglich zu gestalten, haben wir bewusst die Nähe von Skigebieten gesucht und ausgewiesene Schutzzonen explizit vermieden.

Credits

Regie, Konzept: Andi Prielmaier
Editing: Daniel Bichler, Yana Helvecka, www.airv8.com
Aerials Night Skiing, Walchensee: Holger Hirsch, Nikolas Lutz, www.airv8.com
Aerials Karwendel: Jochen Riehm, www.copterbrothers.com
Static Night: Colin Stewart, www.alpinepics.com
Static Filming: Michael Kadirow, www.opennook-films.de, Henne Janda, www.stilbezirk.com, Andi Prielmaier
Timelapse: Christoph Malin, www.christophmalin.com

Music: Ron Rauscher, www.ronrauscher.de, special thanks for the Song “join me” download by itunes ……
Rock my house — Doug Collins,
On my way — Alexander Pfeffer,
Sunshine Memory — David Dupuis

Comments

Write a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

* These fields are mandatory

Related Posts

Einmal mit dem Fahrrad um die Welt – ohne Training, ohne Testfahrt, ohne je eine Radreise gemacht zu haben. 43.600km, 41 Länder, 2 Jahre

Dennis hörte mit 24 zum ersten Mal überhaupt vom Radreisen und war sofort Feuer und Flamme: Mit dem Rad um die Welt, die wahrscheinlich beste Entscheidung seines Lebens. Zwei Jahre lang umrundete er in 43.600km einmal unseren Planeten. Entstanden ist dabei der Kinofilm „Besser Welt als Nie”.

8848 Höhenmeter – Everesting mit dem Mountainbike

Das vergangene, von der Pandemie geprägte Jahr haben die Menschen in meinem Bekanntenkreis ganz unterschiedlich verbracht. Während manche die Zeit in den eigenen vier Wänden vorwiegend auf der Couch verbrachten, haben andere so viel Sport getrieben wie noch nie zuvor. So kamen wir zum Everesting.

Part 7 – The Happy Family is getting bigger!

A new adventure is about to begin. We left Central America with the most precious gift life could give. In a few days, the Happy Family will become bigger!

„Mit jedem Ort, den wir entdecken, wollen wir mehr sehen!“ – Iris Kürschner und Dieter Haas

Seit fast 20 Jahren sind Iris Kürschner und Dieter Haas als Team „Powerpress“ unterwegs. Als Duo haben die zwei Bergmenschen in dieser Zeit mehr als 40 Bücher über ihr Herzensthema veröffentlicht. Im Interview sprechen wir über ihren Weg zu Vollzeit-Bergmenschen, Sehnsuchtsziele und vieles mehr…

Show more