Scroll to top
 
 

Tag Archive

Posts Tagged “Fritz Miller”

„Morbus Brexit“ (300 m, M7)

Obwohl der Herbst so trocken war, hat sich wieder diese kühne Eisspur gebildet, die herausfordernd in der Mitte der Wand klebt und auf direktem Wege zu einem Dachriegel führt. Es sind die besten Zutaten für ein weiteres Abenteuer am Aggenstein, dem Berg mit den vielen Gesichtern…

Jung stirbt, wen die Götter lieben

Erstbegehung einer alpinen Mixedkletterroute am Aggenstein Ostgipfel von Finn Koch und Fritz Miller.

Ogre-III-Expedition

Skardu, Pakistan, in der Nacht zum 26. August. Da stehen sie, zwei der Protagonisten, die sich aufgemacht haben, einen großen Gipfel in der berüchtigten Ogre-Gruppe anzugehen. Auf ihrem Zimmer fürchten sie sich vor Ratten und fragen sich, ob sie Manns genug für die bevorstehende Besteigung sind.

Routenkombination „Bobby“ am Seebenseefall

Die Erstbegehung der Routenkombination Bobby (WI6+ M7+ A3, 200 m) liegt nun schon ein paar Winter zurück. Am 27. Februar 2013 konnten Markus Koch und ich die komplette Route durchsteigen, nachdem ich sie zuvor mit verschiedenen Partnern eingerichtet hatte.

Monte Sarmiento – The White Diva

I don´t wanna be a pessimist. But these aren´t the conditions you wanna climb a big wall…

Fritz Miller: 5-Zinnen-Überschreitung

Es ist Ende August, vor uns liegt ein Tag mit bestem Sommerwetter – und eine lange, lange Tour… Los geht’s!

Show more