Scroll to top
 
 

Double Trouble – Aline Bock´s new life with Twins

Die Freeride-Weltmeisterin und Profi-Snowboarderin Aline Bock reist seit Jahren um die Welt auf der Suche nach dem besten Schnee und den besten Wellen und den damit verbundenen Abenteuern. Sie ist Sportlerin aus Leidenschaft, die für diese ganz besonderen Momente draußen in der Natur lebt. Im Sommer 2021 hat sich ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt: Aline Bock wurde Mutter von Zwillingen. 

Die freiheitsliebende und immer unabhängige Aline hat sich jahrelang über ihre Leidenschaft für Outdoor-Abenteuer definiert. Als es an die Familiengründung ging, wusste sie, dass ihr Leben als Sportlerin nicht mehr das sein würde, dass es vorher war. Sie kennt die Anstrengungen und Mühen, die mit dem Erreichen sportlicher Ziele verbunden sind, aber nichts davon hat sie auf den Alltag als Mutter vorbereitet.

“Nicht eine meiner Expeditionen, Reisen oder Abenteuer, die ich mit meinem Snowboard/ Splitboard gemacht habe, kommt annähernd an die Herausforderung Zwillinge zu haben heran.”

In den ersten Monaten nach der Geburt kam Aline durchaus an ihre Grenzen und war zugleich so verletzlich und so stark wie noch nie zuvor in ihrem Leben: „Vor den Kindern hatte ich keine Ahnung, wie sich echte Erschöpfung anfühlt!“ 24 Stunden nonstop als Mama im Einsatz zu sein, ist eine – lebenslange – Aufgabe, auf die einen niemand vorbereitet. Es ist ein ständiger Prozess, sich in diesem neuen Leben zurechtzufinden und dabei sich selbst nicht zu vergessen. Aline erzählt authentisch und ehrlich über ihre Gefühle.

Snowboarderin Aline Bock mit ihren Zwillingen
Alines bisher größte Herausforderung: ein Leben als Mama mit Zwillingen.

“Ich kann aus tiefster Transparenz und Ehrlichkeit sagen, dass ich bis heute nicht ganz in meiner persönlichen Balance stehe. Ich kann aber auch von Herzen sagen, dass sich meine Ansichten zum Leben mit meinem Geschenk im Doppelpack sehr geändert haben . Als Familie möchten wir so viel Zeit wie nur möglich gemeinsam verbringen und alles andere ist gerade erstmal zweitrangig. Wir möchten unseren Jungs unsere Werte mitgeben, die Liebe zur Natur und dem Sport vermitteln und dies in erster Linie gemeinsam erleben. Ein Risiko am Berg oder im Wasser einzugehen, steht für mich nicht mehr im Fokus. “

Ein schonungslos offener Film über eine starke und unabhängige Frau, die ihren Weg als Mutter findet ohne sich selbst dabei zu verlieren. Ein ganz grosses Anliegen ist es Aline ihre Liebe zur Natur und ihre Leidenschaft zu Outdoor-Aktivitäten auch an ihre Kinder weiter zu geben.

Comments

Write a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

* These fields are mandatory

Related Posts

PRofi Mountainbiker Andi Wittmann

Andi Wittmanns neuer Bikefilm “Status Quo”

Andi Wittmanns Herzensprojekt “Status Quo” steht für sein derzeitiges Leben auf zwei Rädern. Es zeigt auf, wie schwer es im Familienleben oft ist, seine sportlichen Ziele zu erreichen. Die Jahre 2021 und 2022 waren für Andi voller Herausforderungen – und genau diese haben den Bikefilm “Status” Quo zu dem gemacht, was er jetzt ist. Gemeinsam […]

Urban Outdoor – vier attraktive Wanderungen rund um Berlin

“Dickes B, Home an der Spree – Im Sommer tust du gut und im Winter tut’s weh.” Wer kennt sie nicht, die Ode der Band Seeed an deren Heimatstadt. Um den grauen Alltag Berlins im Spätherbst und Winter zumindest kurz entfliehen zu können, machte sich die Fotografin Vic Harster auf die Suche nach einfachen Tageswanderungen […]

Wandernde in Natur mit wild entsorgten Altreifen

Nachhaltige Outdoor-Ausrüstung aus recycelten Altreifen

Als erstes Outdoor-Unternehmen überhaupt setzen wir bei VAUDE auf ein neues Recycling-Verfahren mittels dessen aus dem Gummi alter Autoreifen der Stoff für neue funktionelle Bekleidung und Ausrüstung entsteht. Altreifen-Recycling und das bekanntere PET-Recycling sind wichtige Schritte in Richtung Kreislaufwirtschaft. Im Beitrag erklären wir, warum.   1,75 Milliarden Altreifen von Autos und Lkw fallen jedes Jahr […]

THE DRAW – Mountainbiking in the Dolomites with Richie Schley

Do you even feel the absolute need to do something or go somewhere? That is The Draw. I have been going to the Italian Dolomites annually for several years now. During my time at home, I kept thinking about the Dolomites and something inside me was drawing me to head there as soon as it […]

Show more