Scroll to top
 
 

Die unglaubliche Geschichte

Bei der 22. Austragung der legendären BIKE Transalp – dem bekanntesten und anspruchsvollsten MTB Etappenrennen der Alpen – haben wir das Unmögliche möglich gemacht und unseren Platz in der Historie dieses Rennens einmal mehr gefestigt. Vom 14. bis 20. Juli ging es für 700 Mountainbiker aus 37 verschiedenen Nationen über 18.500 Höhenmeter und 560 Kilometer in sieben Etappen von Tux im Zillertal bis an den malerisch in den Brenta Dolomiten gelegenen Molveno See.

Unsere Teamfarben wurden in diesem Jahr durch zwei ganz neue Konstellationen vertreten. Zum einen gingen Jochen Käß, der bis dato die Transalp viermal gewinnen konnte, und Daniel Geismayr, der bereits zwei Transalp Siege für sich verbuchen konnte, zum ersten Mal gemeinsam an den Start. Und zum anderen konnten wir zum ersten Mal in der Geschichte unserer Transalp Teilnahmen auch ein Mixed Team ins Rennen schicken. Mit Steffi Dohrn und Philip Handl waren zwei unserer 2019er Neuzugänge für uns am Start.

Nun könnte man unser Team als durchaus BIKE Transalp erfahren bezeichnen, schließlich geht die Initialzündung der Teamgründung auf dieses Rennen zurück, als unser heutiger Teamchef Richard Dämpfle vor vielen Jahren gemeinsam mit Team-Mitbegründer Harald Mathis sich dieser Herausforderung stellte. Viele erfolgreiche Teilnahmen mit Podiumsplatzierungen und Etappensiegen folgten, bis wir schließlich im Jahr 2013 begannen „die unglaubliche Geschichte“ zu schreiben. Seit 2013 ist die BIKE Transalp „unser Rennen“, denn seitdem ging jeder Gesamtsieg an unser Team, ununterbrochen.

Und so gelang es uns auch in diesem Jahr einmal mehr „unser Rennen“ zu gewinnen. Diesmal sogar in zwei Kategorien. Jochen Käß und Daniel Geismayr holten in einem hochemotionalen und bis zum letzten Rennmeter hochspannenden Rennen den siebten Gesamtsieg für unser Team in Folge. Und Steffi Dohrn gelang zusammen mit Philip Handl ebenfalls eine Paradeleistung. Auch sie holten sich den Gesamtsieg und das mit unnachahmlicher Dominanz: sie gewannen jede einzelne der sieben Etappen.
Detaillierte Rennberichte zu den einzelnen Etappen könnt Ihr auf dem Blog unserer Webseite nachlesen. Dort findet Ihr auch unsere Bilder Galerie zur BIKE Transalp 2019 – den Bilder sagen bekanntlich meist mehr als 1.000 Worte!

Text: Team Centurion VAUDE

Fotos: Martin Sass, Markus Greber

Comments

Write a Comment

* These fields are mandatory

Related Posts

Show more