Scroll to top
 
 

Das schnellste Team beim Rise & Fall

Dass die Saison 2019 doch noch nicht ganz zu Ende ist hat Daniel Geismayr gemeinsam mit seinen drei Team Kollegen vom “Team RedBull” am gestrigen Samstag eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Bei der nunmehr neunten Auflage des nervenaufreibenden Team-Wettkampfs kurz vor Weihnachten zeigte Daniel Geismayr die schnellste MTB-Zeit und sicherte sich und seinem Team damit erneut den Gesamtsieg.

Sowohl in der Teamwertung, wie auch in der MTB-Einzelwertung holten sich Daniel Geismayr und sein Team in diesem Jahr den Sieg mit einem Streckenrekord – die Form zum Jahresende stimmt also!

Mit am Start war auch Philip Handl. Er hatte heuer mit einigen Unwägbarkeiten zu kämpfen, sodass er nur als letzter Biker auf die mit 3,7 km und 430 Hm zwar kurze aber sehr steile Strecke geschickt wurde. Tapfer holte er auch die letzten Watt aus sich heraus und zeigte am Ende die insgesamt 12. beste Mountainbike Zeit von 76 Teilnehmern.

Foto: Red Bull Rise & Fall
Text: Team Centurion VAUDE

Comments

Write a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

* These fields are mandatory

Related Posts

Show more