Scroll to top
 
 

Aline Bock

Freeriderin
Der „große Kick“ resultiert für mich nicht etwa nur aus einer möglichst perfekten Linie, sondern aus dem „Drumherum“.
Seit etwa 20 Jahren spielt das Snowboarden in meinem Leben eine große Rolle: als Hobby, als Wettkampfsport und als Beruf. Snowboarden ist und bleibt einfach eine große Leidenschaft. Das “Surfen” im Schnee ist ein unbeschreiblich tolles Gefühl. Freeriden bedeutet mich selbst und meinen Fahrstil auszudrücken, kreativ zu sein und meine eigene Spur zu finden. Je leichter und flexibler das Outfit, desto besser ist die Performance. Meine Bekleidung muss warm sein und eine hohe Wassersäule haben. Vor allem sollte man sich aber wohl fühlen. Sie muss mich aber auch schützen, wenn am Berg das Wetter umschlägt. Außerdem lege sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit, was bei VAUDE ja ebenfalls an erster Stelle steht.  

All Posts with Aline Bock

Aline’s Story behind: “a land shaped by women”

„Ich habe für mich entschieden, dass ich bei diesem Thema nicht auf aggressive Art und Weise etwas zu ändern versuche. Aber ich werde bestimmt auch niemandem einen Gefallen tun, und damit aufhören weiterzukämpfen, oder damit aufhören, laut zu sein.“

“a land shaped by women” (Trailer)

The movie is an inspirational depiction of a journey across Iceland – a country with a rich history in gender equality – where the 2 Freeride World Champions Aline Bock and Anne-flore Marxer explore the country in a van through the adventure sports they are passionate about: snowboarding & surfing.

The Stolen Child – A bike and surf adventure at the Wild Atlantic Way

Sebastian Steudtner – DER deutsche Big Wave Surfer – erzählte mir, dass er im Winter immer wieder an die Nordwestküste von Irland kommt, um dort gigantische Wellen zu surfen. Wenn dann mal kein Swell die Küste aufmischt, erkundet er mit seinem MTB die unzähligen Trails um die Region Sligo.