Please sign in to continue


Has to be selected

MTB-Nachwuchstalent Lukas Kaufmann schafft ersten Ironman - Gratulation!

YEAH, ich bin ein IRONMAN, denn am Samstag schaffte ich es nach 10 Stunden und 29 Minuten komplett erledigt über die Ziellinie nachdem ich zuvor 3,8Km schwimmen in 1:04 Stunden – 180,2Km radfahren in 5:12 Stunden – 42,2Km in 3:54 Stunden meisterte und ein paar Minuten in der Wechselzone verlor.. Es war eine der größten Herausforderungen meiner bisherigen sportlichen Laufbahn und speziell der Marathonlauf zum Schluss war richtig hart.. DANKE an alle meine Sponsoren, die es mir ermöglichen an solchen Events teilzunehmen!!!



Mit meiner Zeit, 10:29 Stunden, wurde ich 343. Gesamt und 8. in meiner Altersklasse von 2500 Startern aus der ganzen Welt – nicht sooo schlecht für`s erste Mal!!!!

Jetzt heißt es gut regenerieren und dann mit voller Energie und Motivation ab nach Frankreich zum ROC D`AZUR wo die letzten genialen Bike-Rennen für dieses Jahr am Programm stehen.. :)

Sobald ich geniale Bilder vom Ironman habe, sind diese natürlich wieder auf meinen BLOG zu sehen..

PS: Den langen, ausführlichen Bericht gibt`s bereits auf meinen BLOG zum nachlesen!!

Sportliche Grüße Lukas
http://kaufmannlukas94.blogspot.co.at/


Subscribe
Small
Drag files or pictures here to upload them

Related Stories

WOMB Team fährt quer beim Red Bull Velodux
Quer, wie die Schweizer sagen, oder Cyclocross, wie wir es kennen, liegt in der “Off Saison“ schwer im Trend. Cyclocrosser ähneln sehr dem Rennrad und werden mit breiteren Stollenreifen gef... Continue ›

by VAUDE (Admin)
Eva Lechner bestätigt Erfolg: Italienmeisterin 2013 im Radcross
Eva Lechner bestätigt Erfolg: Auch 2013 Italienmeisterin im Radcross 13.01.2013 | Eva Lechner vom Südtiroler Colnago-Team ist derzeit Italiens beste Mountainbikerin. Als WM-Dritte von 2011 und Olym... Continue ›

by VAUDE (Admin)
Cross-WM in Tabor: Eva Lechner – Gewinnerin der Herzen
01.02.2015 | Es hätte alles gepasst, die Form, die Einstellung, das Material und der Parcours. Eva Lechner galt als Favoriten im WM-Rennen von Tabor. Doch dann kam alles anders. Form des L... Continue ›

by VAUDE (Admin)
Drama beim Cape Epic Race
Daniel nach seinem Salto Hallo liebe Cape Epic Fans, 5.Tag 4.Etappe Caledon-Caledon 105km 2600hm Welch ein Drama, zuerst einmal zu unserem Männerteam. Daniel hat heute im Rennen auf der erst... Continue ›

by VAUDE (Admin)